Apoapsis 2019

CanSat-Team des Humboldt-Gymnasiums Vaterstetten

Sponsoren

MBDA Deutschland ist ein europäisches Rüstungsunternehmen, das Raketensysteme für alle Bereiche der Streitkräfte entwickelt und produziert. Sie unterstützen uns nicht nur finanziell, sondern geben uns auch die Möglichkeit, ihre Testeinrichtungen für unseren CanSat zu nutzen.
Die GEOSYSTEMS GmbH ist Softwarevertriebspartner und Lösungsentwickler für Geo-IT-Anwendungen. Das Unternehmen bietet Software und Services im Bereich Fernerkundung, GIS, Photogrammetrie und Geodatenmanagement. Unter anderem sind ein automatisierter Workflow für die photogrammetrische UAV-Datenverarbeitung sowie Software für die Auswertung von Luft- und Satellitenbildern Bestandteil des Portfolios. Neben ihrer finanziellen Unterstützung hilft GEOSYSTEMS uns bei der Entwicklung der Software für unsere Sekundärmission.
Die in Baldham ansässige Firma knitter-switch, welche in der Schaltertechnologie tätig ist, hat unser Projekt freundlicherweise durch eine Geldspende unterstützt.
Mit einer Geldspende hat uns das Unternehmen TeleOrbit unterstützt. Die TeleOrbit GmbH entwickelt und vermarktet SatNav- bzw. GNSS-Technologieprodukte. Aktuelle Infos findet ihr auch auf Twitter: @teleorbitgmbh
JLCPCB ist ein führender Leiterplatten-Hersteller für Anwendungen unterschiedlichster Art. Sie unterstützen uns indem Sie unsere Platinen herstellen.
Der Elektronikversand Watterott hat allen CanSat-Teams einige Bauteile kostenlos bereitgestellt. Wir haben ihr Angebot dankbar angenommen und diverse Sensoren von ihnen erhalten.